Hospiz Palliativ
Portal Hamburg

Kalender

Eintrag

FB-18-03: Komplementäre Pflege- und Therapieverfahren zur Symptomlinderung in der Versorgung chronisch kranker und palliativ
 Mittwoch, 21.11.2018
 Freitag, 23.11.2018
 Akademie Kinder-Hospiz Sternenbrücke
 Akademie Kinder-Hospiz Sternenbrücke, Sandmoorweg 62, 22559 Hamburg
 

versorgter junger Menschen – 3-tägige Fortbildung

Mi, 21.11.2018
10:00–17:15 Uhr
Do, 22.11.2018
9:00–16:15 Uhr
Fr, 23.11.2018
9:00–16:15 Uhr

Zielgruppe:
Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen, KinderärztInnen, PhysiotherapeutInnen sowie weitere Berufsgruppen, die in der pädiatrischen Versorgung tätig sind

Informationen zum Kursangebot:
Besonders in der Versorgung chronisch kranker Kinder, Jugendlicher, junger Erwachsener und in der Palliativversorgung kann die Anwendung komplementärer Pflege- und Therapieverfahren bei vielen Symptomen für Linderung sorgen. Am ersten Tag steht die Anwendung ätherischer Öle im Focus. Diese werden seit Jahren gezielt in der medizinischen Versorgung verwendet, gerade auch in der Palliativ- und Hospizarbeit. Der zweite Tag rückt die Fußreflexzonenmassage in den Mittelpunkt. Sie wurde 1938 als Heilwissen für jedermann veröffentlicht und hat sich seitdem deutlich weiterentwickelt. Der dritte Tag widmet sich der Akupunktur/Akupressur und greift auf Erfahrungen der Traditionellen Chinesischen Medizin zurück. Diese eignen sich für ein großes Spektrum von Störungen auch bei schwer erkrankten und palliativ versorgten Kindern.

ReferentInnen: Janine Ratai (Fachkinderkrankenschwester, Dipl. Aromapraktikerin), Rita Gansen (Physiotherapeutin, Osteopathin) und Dr. med. Raymund Pothmann (Facharzt f. Kinder- und Jugendmedizin)

Fortbildungspunkte:
Registrierung beruflich Pflegender 12 Punkte, Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung 24 Punkte

Kosten: 330,00 Euro für die 3-tägige Fortbildung (Tage sind einzeln buchbar – 115,00 Euro/Tag!)

Kontakt/Information:

Pädagogische Leitung: Petra Möhring
Koordination: Barbara Trede und Franca Barra
Sandmoorweg 62, 22559 Hamburg, Tel: 040 819912-42/-337, E-Mail: akademie@sternenbruecke.de