Hospiz Palliativ
Portal Hamburg

Kalender

Eintrag

Befähigungskurs: Sterbende begleiten lernen(Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard,im Malteserstift Bischof-Ketteler, Schnelsen)
 Freitag, 21.09.2018
 Samstag, 08.12.2018
 Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard
 Malteserstift Bischof-Ketteler (Hamburg-Schnelsen), Kettelerweg 5, 22457 Hamburg
 

Grundkurs 2018 für die Befähigung von ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und Interessierten

Inhaltliche Schwerpunkte im Grundkurs:

  • Idee und Ziel der Hospizbewegung „Leben bis zuletzt“
  • Persönliche Auseinandersetzung mit Leben und Sterben, Krankheit und Tod
  • Begleitung schwerkranker Menschen: psychische, physische, soziale und spirituelle Bedürfnisse von
  • Sterbenden und BegleiterInnen
  • Wahrnehmung und Kommunikation mit Sterbenden (Sprach-und Ausdrucksformen von Sterbenden)
  • Führen und Begleiten: Ängste und Gefühle, Möglichkeiten und Grenzen in der Begleitung Schwerkranker
  • Ehrenamtliche Mitarbeit im Malteser Hospiz-Zentrum: Möglichkeit und Bedingung
  • Spiritualität in der Sterbebegleitung
  • Trauer und Trauerwege: Begleitung in der Zeit der Trauer

Praktikum
An den Grundkurs schließt ein Praktikum (inkl. einer Einheit Praxisreflexion) an, das im Malteserstift Bischof-Ketteler geleistet werden kann.

Informationsabend: Dienstag,  21.08.2018, 18:30–20:30 Uhr, um Anmeldung wird gebeten.

Kosten
Grundkurs (50 Std.): 130 Euro (inkl. Arbeitsmaterialien, kleiner Imbiss an den Samstagen)

Ansprechpartnerinnen und Kursleitung:
Uwe Enenkel, Hospizkoordinator
Claudia Trilk, Hospizkoordinatorin
Corinna Woisin, Leitung Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard
Alle ReferentInnen des Kurses bringen umfangreiche Erfahrung in der Hospiz-/Palliativarbeit mit.

Information und Anmeldung:
Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard
Halenreie 5
22359 Hamburg-Volksdorf
Tel.: 040 6033001
Fax: 040 60911781
hospiz-zentrum.hamburg@malteser.org
www.malteser-hamburg.de

Kursflyer zum Download